Parkett und Wasserschaden:

Wir von der Firma Augustat bli­cken bei der Sanierung von Wasserschäden bei Parkett- und Dielenböden auf eine lang­jäh­ri­ge Erfahrung zurück. Bei einem Totalschäden bie­ten wir Ihnen das fach­ge­rech­te ent­fer­nen und ent­sor­gen des Bestandsboden an, sowie eine nach­hal­ti­ge Untergrundvorbereitung für die Neuverlegung.

Sollte die Möglichkeit bestehen, dass der beschä­dig­te Parkettboden für die Aufarbeitung noch geeig­net ist, gehört das Parkett schlei­fen und ver­edeln mit einer neu­en Oberfläche in Lack oder Öl zu unse­rem Handwerk dazu.

Weitere Informationen zum Parkett schlei­fen fin­den sich auch auf unse­rer Partner Website: www.parkett-schleifen.nrw

Partielle Reparaturen oder das schlie­ßen von Bohrlöchern im Bestandsparkett ist eben­falls mög­lich.

Als spe­zia­li­sier­tes Handwerksunternehmen für die Sanierung von Wasserschäden bei Holzfußböden ste­hen wir für wei­te­re Fragen ger­ne zur Verfügung. Wir bera­ten Sie ger­ne auch vor Ort.

Ansprechpartner:

Tel.: 0 21 73 — 8 30 67

E- Mail: a.augustat@augustat-gmbh.de