Exoten Parkett …

ver­wan­delt jeden Raum in eine Oase. Geben Sie Ihrem Zuhause den beson­de­ren Touch mit einem stil­vol­len und hoch­wer­ti­gen Parkettboden, der jedem Raum einen ganz beson­de­ren Charakter ver­leiht. Lassen Sie sich ver­zau­bern und tau­chen Sie ein in die unge­ahn­te Vielfalt hoch­wer­ti­ger Tropenhölzer.

Natürlich unter­stüt­zen wir die nach­hal­ti­ge Waldnutzung und Wiederaufforstung. Daher arbei­ten wir aus­schließ­lich mit FSC zer­ti­fi­zier­ten Partnern zusam­men. FSC steht für „Forest Stewardship Council“ und ist ein inter­na­tio­na­les Zertifizierungssystem, für Waldwirtschaft. Der FSC-Standard schreibt vor, dass die öko­lo­gi­schen Funktionen des Waldes erhal­ten blei­ben müs­sen. Er schützt vom Aussterben bedroh­te Tier- und Pflanzenarten und sichert die Rechte der Ureinwohner und Arbeitnehmer. Zehn welt­weit gül­ti­ge Prinzipien garan­tie­ren, dass unse­re Holzprodukte aus ver­ant­wor­tungs­voll bewirt­schaf­te­ten Wäldern stam­men.

Wir bie­ten Ihnen Tropenholz Parkett von erst­klas­si­ger Qualität und Verarbeitung. Vor dem Hintergrund der Wertigkeit unse­rer Exotenhölzer wer­den die Parkettstäbe pri­mär voll­flä­chig ver­klebt. Das Bedeutet, der Untergrund (Estrich) wird im ers­ten Schritt ange­schlif­fen und grun­diert. Im zwei­ten Schritt wird der Parkettkleber auf­ge­zo­gen und jede ein­zel­ne Diele des Exoten Parketts wird mit dem Untergrund ver­klebt. Wir arbei­ten mit Lösemitteln und frei­en Klebern von unse­ren Klebstoffpartnern Henkel Bautechnik und Mapei.

Nach der voll­flä­chi­gen Verklebung des Tropenholz Parketts, wird die­ses noch vor Ort fein geschlif­fen. Je nach Kundenwunsch kann das Exoten Parkett danach noch mit einem Osmo Hartwachs,- Öl oder Lack end­be­han­delt wer­den. Dadurch ent­steht eine ein­zig­ar­ti­ge und bestechen­de Farbintensität bei Exotenhölzern.

Ansprechpartner:

Tel.: 0 21 73 — 8 30 67

E- Mail: a.augustat@augustat-gmbh.de