Start der Kampagne „begehbare Träume“

Fischgrät-Parkett ist für vie­le Menschen der Inbegriff eines klas­si­schen, schö­nen Holzfußbodens. Wir freu­en uns, Ihnen das ers­te Referenz-Foto von unse­rer Kampagne „begeh­ba­re Träume“ zu prä­sen­tie­ren. Diesen Traumboden haben wir letz­ten Sommer in Düsseldorf ver­legt. Eiche Französisch – Fischgräte in weiß geölt.

Mit der Verlegerichtung eines Parkett oder Dielenbodens beein­flus­sen Sie die Wirkung des Raumes. Unterschiede müs­sen nicht immer rie­sig sein, wenn es um Individualität und Exklusivität geht. Häufig genügt es ein­fach nur die rich­ti­gen Akzente zu set­zen. Ob Sie hier­bei die Länge oder die Breite eines Raumes unter­strei­chen möch­ten oder eine neu­tra­le Wirkung erzie­len wol­len. Augustat Parkett unter­stützt Sie bei der Entscheidung für eine Verlegerichtung Ihres Traumbodens. Außerdem ach­ten wir dar­auf, dass der Baustil Ihres Hauses, die Raumausstattung und die Verlegeart Ihres Parkettbodens eine Harmonie bil­den, damit Sie sich so wohl wie mög­lich füh­len.

Wir freu­en uns, Ihnen das ers­te Referenz – Foto von unse­rer Kampagne “begeh­ba­re Träume” prä­sen­tie­ren zu kön­nen. Diesen Traumboden haben wir ver­gan­ge­nes Jahr in Düsseldorf ver­legt. Es han­delt sich hier­bei um Eiche Französisch – Fischgrät in weiß geölt.

Natürlich bie­ten wir Ihnen noch ande­re Hölzer und Verlegearten an und machen auch nach dem Parkett ver­le­gen nicht halt. Wir schlei­fen und rei­ni­gen auch bestehen­de Oberflächen und das im gan­zen Ruhrgebiet. Ob Eiche Landhausdielen in Essen, eine Teak-Terasse in Duisburg oder ein Ahorn-Mosaik-Parkett in Solingen, wer­fen Sie einen Blick in unse­re Galerie oder rufen Sie uns an, wir hel­fen Ihnen gern wei­ter.

Ansprechpartner:

Tel.: 0 21 73 — 8 30 67

E- Mail: a.augustat@augustat-gmbh.de